Choose language: Tipy na fotbal, hokej a basket pro kurzové sázky Free betting tips and predictions Analizy i prognozy dla zakładów Fussballtipps Besplatni tipovi za danas Predicciones para el fútbol Prévisions pour le football Pronostici di calcio Statistici sportive din fotbal Sport fogadások Sportstatistieken Canli sonuçlar Прогнозы на футбол Πληροφορίες σχετικά με προγνωστικά Dicas de apostas Speltips gratis Prognoser og tips Live tulokset Fodbold resultater
Eishockey - Wetten Vorhersagen NHL Eishockey NHL tipps Wetten Vorhersagen INDEX
score 1 0 2 tip
07.12 Philadelphia FlyersOttawa Senators 4 : 256 %18 %26 %14.1
07.12 Vancouver CanucksBuffalo Sabres 4 : 349 %20 %32 %12.3
08.12 Boston BruinsColorado Avalanche 3 : 337 %22 %41 %02-0.5
08.12 Carolina HurricanesMinnesota Wild 3 : 338 %22 %40 %02-0.3
08.12 Detroit Red WingsPittsburgh Penguins 2 : 521 %16 %63 %2-5.6
08.12 Florida PanthersColumbus B. Jackets 4 : 345 %21 %35 %101.4
08.12 St. Louis BluesToronto Maple Leafs 4 : 252 %19 %29 %13.2
08.12 Tampa Bay LightningSan Jose Sharks 4 : 344 %21 %35 %101.3
08.12 Dallas StarsNew York Islanders 3 : 339 %22 %39 %100.1
08.12 Nashville PredatorsNew Jersey Devils 4 : 256 %18 %26 %14.1
08.12 Calgary FlamesLos Angeles Kings 4 : 257 %18 %25 %14.4
08.12 Winnipeg JetsAnaheim Mighty Ducks 3 : 250 %19 %30 %12.7
08.12 Florida PanthersSan Jose Sharks 3 : 341 %22 %38 %100.4
BET365.com Eröffnen Sie ein Konto bei bet365.

Philadelphia Flyers Ottawa Senators
4 : 2
VITISPORT tipps
INDEX: 4.11 1 0 2
56 % 18 % 26 %
HEIMSTÄRKE 1.2 AUSWÄRTSSTÄRKE -1.24
AKTUELLE FORM 1.29 AKTUELLE FORM -0.38

GESAMT 8. Platz GESAMT 28. Platz
29 ( 11 - 10 - 8 ) 92 : 82 - 37 pkt.
29 ( 10 - 3 - 16 ) 76 : 91 - 25 pkt.
Offensive 10. Defensive 10. Offensive 26. Defensive 20.
HEIM 5. Platz HEIM 18. Platz
15 ( 8 - 5 - 2 ) 53 : 35 - 22 pkt.
12 ( 6 - 1 - 5 ) 35 : 29 - 14 pkt.
Offensive 9. Defensive 6. Offensive 23. Defensive 7.
AUSWÄRTS 15. Platz AUSWÄRTS 29. Platz
14 ( 3 - 5 - 6 ) 39 : 47 - 15 pkt.
17 ( 4 - 2 - 11 ) 41 : 62 - 11 pkt.
Offensive 15. Defensive 18. Offensive 26. Defensive 25.

Philadelphia Flyers Heim Ottawa Senators Heim
Chicago Blackhawks4:3New York Rangers1:4
New Jersey Devils4:0St. Louis Blues4:6
Dallas Stars1:4Tampa Bay Lightning4:2
Vegas Golden Knights6:2Minnesota Wild0:2
Columbus B. Jackets7:4Detroit Red Wings5:2
Toronto Maple Leafs3:4+New York Islanders2:4
Carolina Hurricanes4:1San Jose Sharks5:2
Montreal Canadiens3:2+Los Angeles Kings3:2+
Washington Capitals1:2+Carolina Hurricanes4:1
New York Islanders3:4+Philadelphia Flyers2:1
Calgary Flames2:3+New York Rangers4:1
Vancouver Canucks2:1Boston Bruins1:2
Detroit Red Wings6:1
Toronto Maple Leafs6:1
Arizona Coyotes1:3
Philadelphia Flyers Auswärts Ottawa Senators Auswärts
Vancouver Canucks2:3+Toronto Maple Leafs3:5
Calgary Flames1:3Vegas Golden Knights2:3+
Edmonton Oilers3:6Arizona Coyotes2:5
Chicago Blackhawks4:1Dallas Stars1:2
New York Islanders3:5Boston Bruins2:5
Pittsburgh Penguins1:7New York Rangers6:2
New Jersey Devils4:3+New York Islanders1:4
Toronto Maple Leafs3:2+Carolina Hurricanes2:8
Boston Bruins3:2+New Jersey Devils4:2
Ottawa Senators1:2Buffalo Sabres2:4
Florida Panthers2:5Detroit Red Wings4:3
Carolina Hurricanes5:3Montreal Canadiens2:1+
Columbus B. Jackets3:2Columbus B. Jackets0:1
Montreal Canadiens4:3+Minnesota Wild2:7
Calgary Flames1:3
Vancouver Canucks2:5
Edmonton Oilers5:2
SPORT1.DE NACHRICHTEN
Beförderung: Sturm kehrt in NHL zurück
Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler Nico Sturm kehrt in die NHL zurück. Der 24-Jährige wurde aus der zweitklassigen American Hockey League (AHL) in den Kader des NHL-Teams Minnesota Wild befördert. Dies gab der Klub am Freitagabend bekannt.Der gebürtige Augsburger hatte in der Vorsaison in der NHL debütiert und kam in Minnesota zu zwei Einsätzen. Vor der aktuellen Spielzeit schaffte er allerdings zunächst nicht den Sprung in der finalen Kader der Wilds und wurde zum Farm-Team Iowa Wild in die AHL abgeschoben.Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE Dort erzielte Sturm sechs Tore und fünf Vorlagen in 23 Einsätzen. In Minnesota rückt er nun für den verletzten Kapitän Mikko Koivu nach.
Sat, 07 Dec 2019 11:52:00 +0100LESEN
Draisaitl-Gala für Oilers - Deutscher toppt alle NHL-Stars
Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl ist wieder der alleinige Topscorer in der NHL. Der Kölner erzielte beim 2:1-Erfolg seiner Edmonton Oilers gegen die Los Angeles Kings um Ex-Bundestrainer Marco Sturm den 1:0-Führungstreffer und legte das 2:0 von Alex Chiasson auf.Sturm fungiert bei den Kaliforniern als Assistenzcoach, liegt mit der Mannschaft aber weiter auf dem letzten Platz der Western Conference. Edmonton ist mit 39 Punkten Zweiter hinter St. Louis (42).Draisaitl auf Platz 1 der NHL-ScorerMit 53 Zählern für 34 Assists und 19 Tore ist Draisaitl ligaweit die Nummer eins vor seinem Teamkollegen Connor McDavid, der nach einem Assist 52 Punkte aufweist.Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE Ein anderer Matchwinner der Kanadier war Torhüter Mikko Koskinen, der 35 Schüsse auf sein Gehäuse parierte. Mit dem 18. Saisonsieg übernahmen die Oilers wieder Platz eins in der Pacific Division von den Arizona Coyotes, die bei den Pittsburgh Penguins 0:2 verloren.Bei den Penguins blieb Nationalstürmer Dominik Kahun dabei ebenso ohne Scorerpunkt wie Verteidiger Korbinian Holzer bei der 2:3-Heimniederlage der Anaheim Ducks gegen die Washington Capitals.
Sat, 07 Dec 2019 07:50:35 +0100LESEN
Calgary siegt dank Rieder-Treffer
Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder und die Calgary Flames haben den Rücktritt ihres Trainers Bill Peters aufgrund von Rassismusvorwürfen zumindest sportlich gut weggesteckt.Im dritten Spiel unter Interimscoach Geoff Ward feierten die Flames in der NHL durch das 4:3 gegen die Buffalo Sabres den dritten Sieg. Rieder traf in der 32. Minute mit seinem zweiten Saisontor zum zwischenzeitlichen 2:1.Peters war am vergangenen Freitag zurückgetreten, nachdem der kanadische Flügelspieler Akim Aliu bei Social Media behauptet hatte, in der Saison 2009/10 wiederholt mit rassistischen Kommentaren konfrontiert worden zu sein.Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMDer kanadische TV-Sender TSN berichtete, dass der Vorfall von zwei damaligen Mitspielern bezeugt wurde. Zudem wurde Peters von zwei anderen Spielern vorgeworfen, als Headcoach der Carolina Hurricanes auch gewalttätig geworden zu sein.
Fri, 06 Dec 2019 08:21:38 +0100LESEN
Grubauer hält mit Mega-Leistung Sieg fest - Draisaitl scort
Dank einer überragenden Leistung des deutschen Nationaltorhüters Philipp Grubauer hält die Erfolgsserie der Colorado Avalanche in der NHL an.Der 28-Jährige wehrte beim 3:1 seiner Mannschaft bei den Toronto Maple Leafs 38 Schüsse ab und führte die Avs damit zum vierten Sieg nacheinander."Eine großartige Vorstellung, die Jungs in der Defensive haben es mir leicht gemacht", sagte Grubauer nach "einer der komplettesten Leistungen" in der bisherigen Saison. Laut Teamkollege Nazem Kadri spielte der gebürtige Rosenheimer "schlichtweg gigantisch".Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMOilers verlieren erneut - Kahun gewinntAlles andere als erfreulich ist hingegen die derzeitige Verfassung der Edmonton Oilers.Obwohl ihr Star Leon Draisaitl die 1:0-Führung vorbereitet hatte und sich mit 51 Punkten (18 Tore, 33 Assists) nun in der Scorerwertung Platz eins mit Teamkollege Connor McDavid teilt, verloren die Oilers das kanadische Duell gegen die Ottawa Senators mit 2:5. Für den Spitzenreiter der Pacific Division war es die dritte Niederlage in den vergangenen vier Spielen.Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGEIn die Scorerwertung trug sich auch Stürmer Dominik Kahun ein, der beim 3:0 der Pittsburgh Penguins gegen den Meister St. Louis Blues das 2:0 von Stefan Noesen vorbereitete.
Thu, 05 Dec 2019 07:28:00 +0100LESEN

Eishockey NHL NHL TABELLE

1. Washington Capitals31157054115 : 8849
2. Boston Bruins29182063104 : 6946
3. St. Louis Blues3012516689 : 7841
4. New York Islanders2712702680 : 6540
5. Edmonton Oilers31144031095 : 9039
6. Colorado Avalanche28153028103 : 7838
7. Arizona Coyotes31116041085 : 7238
8. Philadelphia Flyers2911505892 : 8237
9. Pittsburgh Penguins2912404998 : 7836
10. Winnipeg Jets29116021084 : 8036
11. Carolina Hurricanes29116011191 : 8035
12. Vegas Golden Knights31114051193 : 8835
13. Dallas Stars30124031179 : 7535
14. Calgary Flames3086141177 : 8833
15. Vancouver Canucks29113041197 : 8632
16. Minnesota Wild29131041188 : 9232
17. Montreal Canadiens30103061197 : 10232
18. San Jose Sharks30105021386 : 9932
19. Buffalo Sabres29103051188 : 8731
20. Florida Panthers278505996 : 9731
21. New York Rangers28122031188 : 9131
22. Toronto Maple Leafs3094041395 : 10130
23. Tampa Bay Lightning26103031095 : 8629
24. Nashville Predators27102051089 : 8829
25. Chicago Blackhawks2984051280 : 8929
26. Anaheim Mighty Ducks29111041377 : 8728
27. Columbus B. Jackets2874041370 : 8726
28. Ottawa Senators29102011676 : 9125
29. Los Angeles Kings3083021774 : 9824
30. New Jersey Devils2872051470 : 10323
31. Detroit Red Wings3061032063 : 11917

Eishockey NHL ERGEBNISSE
07.12.Pittsburgh PenguinsArizona Coyotes2 : 0
07.12.New York RangersMontreal Canadiens1 : 2
07.12.New Jersey DevilsChicago Blackhawks1 : 2+
07.12.Edmonton OilersLos Angeles Kings2 : 1
07.12.Anaheim Mighty DucksWashington Capitals2 : 3
06.12.Tampa Bay LightningMinnesota Wild4 : 5
06.12.Philadelphia FlyersArizona Coyotes1 : 3
06.12.New York IslandersVegas Golden Knights3 : 2+
06.12.Montreal CanadiensColorado Avalanche2 : 3
06.12.Dallas StarsWinnipeg Jets3 : 2+
06.12.Columbus B. JacketsNew York Rangers2 : 3
06.12.Carolina HurricanesSan Jose Sharks3 : 2+
06.12.Calgary FlamesBuffalo Sabres4 : 3
06.12.Boston BruinsChicago Blackhawks3 : 4+
05.12.Toronto Maple LeafsColorado Avalanche1 : 3
05.12.Pittsburgh PenguinsSt. Louis Blues3 : 0
05.12.Los Angeles KingsWashington Capitals1 : 3
ALLE SPIELE

Eishockey NHL HEIMSPIELE
1. Boston Bruins1710205060 : 3929
2. Pittsburgh Penguins179302359 : 3726
3. New York Islanders158401250 : 3425
4. Philadelphia Flyers158104253 : 3522
5. Dallas Stars158201443 : 3121
6. Washington Capitals147104251 : 4220
7. St. Louis Blues147103342 : 3519
8. Buffalo Sabres145303351 : 3719
9. Calgary Flames136212244 : 3319
10. Los Angeles Kings167201647 : 4219
11. Carolina Hurricanes146300551 : 3818
12. Edmonton Oilers147102447 : 4618
13. Nashville Predators166104554 : 5018
14. New York Rangers166202652 : 5018
15. Toronto Maple Leafs154304445 : 4618
16. Anaheim Mighty Ducks167102645 : 4318
17. San Jose Sharks166300749 : 5118
18. Colorado Avalanche127101349 : 3517
19. Vegas Golden Knights155203549 : 4517
20. Montreal Canadiens176103754 : 5917
21. Columbus B. Jackets175301842 : 4617
22. Florida Panthers136102447 : 4316
23. Minnesota Wild106102138 : 2716
24. Chicago Blackhawks166102745 : 4716
25. Arizona Coyotes146101639 : 3115
26. Vancouver Canucks125103348 : 3415
27. Winnipeg Jets134301532 : 3315
28. Ottawa Senators126100535 : 2914
29. Tampa Bay Lightning126001549 : 3913
30. New Jersey Devils164005745 : 5713
31. Detroit Red Wings1540011030 : 559
Eishockey NHL AUSWÄRTSSPIELE
1. Washington Capitals178601264 : 4629
2. Arizona Coyotes175503446 : 4123
3. St. Louis Blues165413347 : 4322
4. Colorado Avalanche168201554 : 4321
5. Edmonton Oilers177301648 : 4421
6. Winnipeg Jets167301552 : 4721
7. Vegas Golden Knights166202644 : 4318
8. Boston Bruins128001344 : 3017
9. Vancouver Canucks176201849 : 5217
10. Carolina Hurricanes155301640 : 4217
11. Minnesota Wild1970021050 : 6516
12. Tampa Bay Lightning144302546 : 4716
13. Philadelphia Flyers143401639 : 4715
14. New York Islanders124301430 : 3115
15. Florida Panthers142403549 : 5415
16. Montreal Canadiens134203443 : 4315
17. Dallas Stars154202736 : 4414
18. Calgary Flames172402933 : 5514
19. San Jose Sharks144202637 : 4814
20. New York Rangers126001536 : 4113
21. Chicago Blackhawks132303535 : 4213
22. Buffalo Sabres155002837 : 5012
23. Toronto Maple Leafs155100950 : 5512
24. Ottawa Senators1741011141 : 6211
25. Nashville Predators114101535 : 3811
26. Pittsburgh Penguins123102639 : 4110
27. Anaheim Mighty Ducks134002732 : 4410
28. New Jersey Devils123200725 : 4610
29. Columbus B. Jackets112103528 : 419
30. Detroit Red Wings1521021033 : 648
31. Los Angeles Kings1411011127 : 565
Starker Greiss reicht Islanders nicht
Der deutsche Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss verliert mit den New York Islanders in der NHL die Spitze der Eastern Conference aus den Augen.Durch die 2:4-Niederlage bei den Montreal Canadiens hat die Mannschaft des Keepers und des nach einer Verletzung weiter pausierenden Nationalspielers Tom Kühnhackl als Tabellendritter schon sieben Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Boston Bruins und den punktgleichen Verfolger Washington Capitals.Greiss parierte zwar 36 Schüsse der Gastgeber. Allerdings konnte der 33-Jährige den Dämpfer für sein Team nach zuvor zwei Erfolgen in Serie damit nicht verhindern.
Wed, 04 Dec 2019 08:12:15 +0100LESEN
Ex-Bundestrainer Sturm kassiert nächste Niederlage
Der frühere Bundestrainer Marco Sturm hat mit den Los Angeles Kings den nächsten Rückschlag in der Eishockey-Profiliga NHL kassiert.Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMDer 41 Jahre alte Assistenzcoach sah eine 2:4-Niederlage seiner Profis bei den Anaheim Ducks, für die Nationalspieler Korbinian Holzer knapp 18 Minuten spielte. L.A. ist Tabellenletzter der Western Conference. Deutlich besser läuft es für die New York Islanders. Nach einem 4:1-Erfolg bei den Detroit Red Wings ist das Team von Torhüter Thomas Greiss und Angreifer Tom Kühnhackl Dritter im Osten. Die deutschen Nationalspieler kamen beim zweiten Sieg hintereinander allerdings nicht zum Einsatz.
Tue, 03 Dec 2019 07:51:00 +0100LESEN
Doppelpacker Draisaitl schießt Oilers zum Sieg
Dank Deutschlands Eishockey-Star Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der NHL wieder in die Erfolgsspur gefunden.Der Nationalspieler erzielte beim 3:2 gegen die Vancouver Canucks die entscheidenden Treffer und wandelt auf den Spuren der Superstars Mario Lemieux und Wayne Gretzky. Die Oilers revanchierten sich damit auch für das 2:5 gegen die Canucks am Tag zuvor.Zunächst gelang dem 24-Jährigen im zweiten Drittel das Tor zum 2:2-Ausgleich. Im Schlussabschnitt erzielte Draisaitl auch noch den Siegtreffer für die Oilers, die ihre letzten beiden Spiele verloren hatten und mit dem Erfolg die Spitzenposition in der Pacific Division festigten. "Das war kein schöner Sieg, aber keiner wird am Ende danach fragen", sagte Draisaitl.Draisaitl knapp hinter McDavidFür den Angreifer waren es die Saisontreffer 17 und 18. In der NHL-Scorerwertung verbesserte sich Draisaitl auf 50 Punkte (32 Vorlagen). Er liegt weiter knapp hinter seinem Teamkollegen Connor McDavid (51/19/32), dem gegen Vancouver zwei Assists gelangen. "Sie sorgen dafür, dass da draußen was passiert. Sie waren beide echt überzeugend heute", sagte Oilers-Headcoach Dave Tippett. Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMDraisaitl und McDavid bilden damit das erste NHL-Duo seit dem Gespann Mario Lemieux und Jaromir Jagr bei den Pittsburgh Penguins in der Saison 1995/96, das nach 29 Saisonspielen jeweils 50 Scorerpunkte aufweist. Bei den Penguins erreichte in Ron Francis damals sogar ein dritter Profi diese beeindruckende Marke.Bei den Oilers muss man bis in die Glanzzeiten Wayne Gretzkys zurückblättern, um auf eine solche Leistung zu stoßen. In der Saison 1984/85 hatte "The Great One" nach 29 Spielen bereits unglaubliche 84 Torbeteiligungen vorzuweisen, und an seiner Seite schaffte die finnische Legende Jari Kurri nach 29 Spielen 59 Scorerpunkte.    
Mon, 02 Dec 2019 07:04:00 +0100LESEN
Draisaitl muss nächste Pleite schlucken
Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL die zweite Niederlage in Serie hinnehmen müssen.Beim 2:5 gegen die Vancouver Canucks blieb Draisaitl ohne Scorerpunkt. Seinem Teamkollegen Connor McDavid gelangen gegen Vancouver ein Tor sowie eine Vorlage, er schob sich mit nun 49 Punkten (19 Tore/30 Assists) in der NHL-Scorerwertung an Draisaitl (48/16/32) vorbei auf Position eins. Auch Kahun verliertEbenfalls eine Niederlage gab es für Dominik Kahun, der mit den Pittsburgh Penguins 2:5 bei den St. Louis Blues unterlag. Auch ihm gelang kein Scorerpunkt.Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAMSiege feierten dagegen die deutschen Torhüter Philipp Grubauer und Thomas Greiss. Grubauer gewann mit den Colorado Avalanche 7:3 gegen die Chicago Blackhawks, Greiss stand beim 2:0 der New York Islanders gegen die Columbus Blue Jackets knapp 14 Minuten im Tor, eher er wegen Schwindelgefühlen das Eis verlassen musste.
Sun, 01 Dec 2019 08:03:38 +0100LESEN

NHL Eishockey NHL

Eishockey - Wetten Vorhersagen. Live Ergebnisse, statistik, sportwetten. Vitisport.de bietet Spielprognosen, Statistiken und Fussball Ergebnisse an. Eishockey - Wetten Vorhersagen. Wetttipps, Wettvorhersagen, Spielvorhersagen, Wettvorschläge. Eishockey - Wetten Vorhersagen. Spielprognosen, Fußball Tipps, Sportwetten Tipps. Eishockey - Wetten Vorhersagen.
Kontakt : admin @ vitisport.cz
VITISPORT.DE
Gamblingtherapy.org